ARO® Hochdruckpumpen - NDI tec - Ihr ARO Exklusivpartner

Direkt zum Seiteninhalt
ARO® Hochdruckpumpen der PH-Serie
ARO® Hochdruckpumpen wurden für Anwendungen entwickelt, bei denen ein Flüssigkeitsdruck von mehr als 6,9 bar benötigt wird, welchen herkömmliche Pumpen entwickeln. Im Vergleich zu einer Standard-Membranpumpe, liefert die Hochdruckpumpe mit einem Verhältnis von 2:1 bis zu 13,8 bar.
Die 3:1 Hochdruckpumpe kann sogar einen Flüssigkeitsdruck bis zu 20,4 bar erzeugen.

Beispielhafte Anwendungsbereiche sind:
  • Beschickung von Filterpressen
  • Transfer von Farben
  • Hochviskose Flüssigkeiten
  • Flüssigkeiten mit hohem Feststoffanteil
  • Große Förderhöhe/hoher Gegendruck

Membranpumpe für Filterpresse
ARO 2:1 Hochdruckpumpe
2:1 Übersetzungsverhaltnis - Förderdruck bis 13,8 bar
Erhältlich in den Nennweiten 1 1/2", 2" und 3"

Durch die Nutzung  der effektiven Oberfläche von beider Membranen wird der Ausgangsdruck verdoppelt. So können diese Hochdruckpumpen einen Durchfluss von bis zu 605 Litern/min bei einem Druck von 13,8 bar erzeugen. Die Pumpen sind in der Lage in Applikationen Druckstöße zu liefern, bei denen der Systemdruckverlust hoch ist oder bei denen der Betriebsdruck unter dem gewünschten Betriebspegel liegt.
Die PH Serie bieten die bewährten Eigenschaften der effizienten und leistungsstarken Merkmale der EXP Serie. Dazu gehören bspw. die patentierte Simul-Shift und Quick Dump Ventiltechnik für einen blockierungs- und eisfreien Betrieb. Außerdem ermöglicht die Kombination aus optimierter Konstruktion und langlebigen Membranen eine hohe Lebenserwartung und eine leichte Wartung.

Eigenschaften
Hohe Leistung: bis zu 13,8 bar können (bei etwa der halben Fördermenge einer Standard-Membranpumpe) erzeugt werden
Strukturelle Integrität: Schraubkonstruktion beugt den mit leckenden Bandschellen verbundenen Problemen vor und senkt gleichzeitig die Wartungskosten
Simul-Shift™ und Quick Dump™ Ventiltechnologie: für einen anlaufsicheren und vereisungsfreien Betrieb
Intelligentes Design: Modulares Hauptventil für eine einfache Reparatur
Langlebig: Gefaltete Membranen für eine lange Lebensdauer

  • Max. Förderdruck: 13,8 bar
  • Max. Betriebsdruck: 6,9 bar
  • Max. Förderleistung: bis 605 L/min.
  • Nennweiten: 1 1/2", 2" und 3"
  • Gehäuse Werkstoffe: Edelstahl
  • Membran Werkstoffe: PTFE, Santoprene oder Hytrel
  • Kugel und Ventilsitz Werkstoffe: Edelstahl oder gehärtetes Edelstahl
  • Max. Partikelgröße: bis 9,5 mm

Modellnummern: PH15F-BSP-STT-C; PH15F-BSP-SAA-C; PH20F-BSP-STT-C; PH20F-BSP-SAA-C; PH30F-BSP-STT-C; PH30F-BSP-SAA-C

ARO 3:1 Hochdruckpumpe
3:1 Übersetzungsverhältnis - Förderdruck bis 20,6 bar
Erhältlich in der Nennweite 1"

Durch die Nutzung von zwei Arbeitskolben wird der Ausgangsdruck verdreifacht. So kann die PH10A einen Durchfluss von 98,4 Litern/min bei einem Druck von bis zu 20,6 bar erzeugen.

Optimale zum Fördern von Umwälzlacken und High-Solid-Beschichtungen, Druckfarben, Klebstoffen, gefülltem Material, Bohrmörtel, Dichtmassen, zurückgewonnenen Lösungsmitteln und Harzen

Eigenschaften
Hohe Leistung: bis zu 20,6 bar können (bei etwa der halben Fördermenge einer Standard-Membranpumpe) erzeugt werden
Betriebssicher
Außergewöhnliche Materialverträglichkeit
Einfache Wartung

  • Max. Förderdruck: 20,6 bar
  • Max. Betriebsdruck: 6,9 bar
  • Max. Förderleistung: 98,4 L/min.
  • Nennweite: 1"
  • Gehäuse Werkstoffe: Edelstahl
  • Membran Werkstoffe: PTFE, Santoprene oder Hytrel
  • Kugel und Ventilsitz Werkstoffe: Edelstahl oder gehärtetes Edelstahl
  • Max. Partikelgröße: 3,2 mm
  • Gewicht: 43 kg

Modellnummern: PH10A-BSS-SST; PH10A-BSS-HHT; PH10A-ASS-SST; PH10A-ASS-HHT
(+49) 2801-9879-370
Mo. - Do. 8:00 bis 17:00 h
Fr. 8:00 bis 15:30 h
www.aro-pumpen.de  |   www.aro24.de
Created by NDI tec GmbH
NEWS  - AKTUELLES
ATEX Kunststoffpumpen in PVDF
Long-Life PTFE Membranen
Automatisierbarkeit EXP Serie
Wir, das NDI tec Team, haben uns auf die Themen- und Anwendungsbereiche der Pumpentechnik spezialisiert und stehen Ihnen als autorisierter Partner von ARO® zur Verfügung.
Autorisierter Partner von:
Zurück zum Seiteninhalt